Von Freitag, dem 17. Oktober, bis Samstag ,18. Oktober 2014, findet in Kazan (Tatarstan, Russland) die internationale Messe „Treatment in Russia & Abroad“ (Mehr Informationen ) statt. Unter den Teilnehmern sind Kliniken, diagnostische Zentren und weitere medizinischen Einrichtungen aus Israel, Spanien, Österreich, Deutschland und anderen Ländern.

MedHaus GmbH (Mehr Informationen) präsentiert bei dieser Messe das Dortmunder Centrum für Medizin & Gesundheit, wo sich die Patienten aus Russland und GUS-Statten bereits seit der Eröffnung regelmäßig behandeln lassen. „Wir möchten diese Möglichkeit nutzen, um den Bekanntheitsgrad des Centrums in dieser wichtigen und wirtschaftlich attraktiven Region Russlands zu steigern und die Diagnose- und Behandlungsmöglichkeiten in DOC und Dortmund zu präsentieren“, sagt der Geschäftsführer des Medizinischen Zentrums MedHaus GmbH Dr. med. Alexander Ivanov.

Am Messestand können die Besucher zum Beispiel ein Exemplar der Zeitschrift „Behandlung in Deutschland“ (Moskau, medplus24) und eine Extraausgabe über das Dortmunder Centrum für Medizin & Gesundheit in russischer Sprache erhalten. In der Ausgabe werden die DOC-Praxen, Ärzte und deren Dienstleistungen vorgestellt, aber auch patientengerechte Artikel über die im DOC verwendeten Behandlungsmethoden veröffentlicht.

Die Exemplare können ebenso kostenfrei im Büro des Medizinischen Zentrums MedHaus GmbH (DOC, 4. OG) abgeholt werden.

Wir verwenden Cookies, um unsere Online-Angebote optimal darstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in unserer "Cookie-Richtlinie". Durch die Nutzung dieser Website geben Sie uns Ihre Zustimmung, Cookies zu verwenden. Datenschutz Impressum Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen